Die Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IAS 39 ist durch die Finanzkrise zunehmend in die Kritik geraten. Im Fokus dieser Kritik stand dabei die ergebniswirksame Fair-Value-Bilanzierung von Finanzinstrumenten, die prozyklisch wirke und in Krisenzeiten zu hohen Volatilitäten in der GuV führe. Der Bilanzierung von Finanzinstrumenten wurde aufgrund dieser vermeintlichen Wechselwirkung eine gewisse Mitschuld am Verlauf der Finanzkrise und deren Auswirkungen gegeben. Bei Banken wird der Bilanzierung von Finanzinstrumenten eine größere Bedeutung als bei anderen Branchen beigemessen, da ihr Anteil an der Bilanzierung üblicherweise mindestens 95% ausmacht. Der neue Standard IFRS 9, der den derzeitigen IAS 39 zukünftig vollständig ersetzen soll, ist in drei Phasen aufgeteilt und regelt neben der Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten (Phase 1) auch das Impairment (Phase 2) und das Hedge Accounting (Phase 3). Im November 2009 veröffentlichte das IASB die erste Phase 9 ‘Finanzinstrumente: Klassifizierung und Bewertung’, des neuen Standards.

Die Hardcover-Version des Buches Kritische Analyse der Phase 1 im Rahmen des IFRS 9: Mit besonderem Fokus auf die finanziellen Vermögenswerte kostet normalerweise 28,98 EUR. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit ist dieses Buch jedoch nicht mehr erhältlich. Stattdessen bieten wir die PDF- Ausführung des Buches Kritische Analyse der Phase 1 im Rahmen des IFRS 9: Mit besonderem Fokus auf die finanziellen Vermögenswerte beim middleclass.davgost.com kostenlos an. Wenn Sie sich für die PDF-Version des Buches Kritische Analyse der Phase 1 im Rahmen des IFRS 9: Mit besonderem Fokus auf die finanziellen Vermögenswerte von von Autor Saad Maiwand interessieren, klicken Sie einfach auf den Download-Link, um ihn von unserem Partnerserver zu erhalten. (Achtung: auf einigen Servern ist eine Registrierung erforderlich)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link